Privacy Policy

Datenschutzerklärung der A vous group GmbH

Im Folgenden informieren wir, die A vous group GmbH (nachfolgend Avous) über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer App A Vous (nachfolgend App). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen oder Nutzerverhalten.

Avous ist der Datenschutz äußerst wichtig. Die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen.

1. Diensteanbieter/ Verantwortliche Stelle

Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die:

A vous Group GmbH

Kurfürstendamm 21
10719 Berlin

USt-IDNr DE301877396

Geschäftsführer: Onema Wotepa & Ozay Akan
Website: www.avous.de

Verantwortlich nach § 6 Abs.2 MDStV

Onema Wotepa
A vous Group GmbH

Kurfürstendamm 21
10719 Berlin

2. Rechte auf Auskunft und Widerruf

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an suppot@avous.de oder die unter § 1 Abs. 2 genannte Adresse.

3. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. Die vom Nutzer übermittelten Daten werden auf die jeweiligen Endgeräte mit einer SSL-Verschlüsselung übertragen, so dass die Sicherheit Ihrer Daten gewährt ist.

4. Erhebung und Verwendung von personenbezogener Daten bei Nutzung der App

Beim Herunterladen der App werden die dafür notwendigen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer.

Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten diese bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der App auf Ihr Smartphone notwendig ist. Sie werden darüber hinaus nicht weiter gespeichert.

Die Nutzung der App ist ausschließlich im Online-Modus nach vorheriger Registrierung und Anmeldung durch den jeweiligen Nutzer möglich. Für die Registrierung werden verschiedene Registrierungsmöglichkeiten angeboten: Neuregistrierung, Registrierung über die Facebook-Zugangsdaten, Registrierung über die Twitter-Zugangsdaten. Bei der Neuregistrierung werden folgende Daten durch den Nutzer an Avous übermittelt und auf den Servern der Avous gespeichert:

• E-Mail-Adresse • Passwort

Nutzer haben die Möglichkeit, im Rahmen der Nutzung der App in ihren Profilen ein Profilbild und in Challenges weitere Bilder sowie ggf. andere Inhalte hochzuladen. Diese Bilder und Inhalte werden zur Ermöglichung der Funktionsfähigkeit der App ebenfalls auf den Servern der Avous gespeichert und synchronisiert. Dadurch ist es für den Nutzer möglich, von verschiedenen Geräten, auf welchen die App installiert wurde, auf das Nutzerkonto zuzugreifen.

Bei der Registrierung über die Facebook-Zugangsdaten oder über die Twitter-Zugangsdaten speichert Avous keinerlei Zugangsdaten auf seinen Servern. Hierbei werden sog. Application Programming Interfaces (API) verwendet. Bei den API handelt es sich um Programmierschnittstellen.

Durch die Anmeldung mittels Facebook- oder Twitter-Zugangsdaten werden Daten automatisiert an den jeweiligen Social-Media-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt.

Im Falle der Anmeldung via API erhält der Social-Media-Anbieter die Information, dass Sie unsere App aufgerufen haben. Zudem werden folgende Daten übermittelt, wobei im Fall von Facebook nach Angaben des Anbieters in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird:

• IP-Adresse • Datum und Uhrzeit der Anfrage • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode • jeweils übertragene Datenmenge • Website, von der die Anforderung kommt • Browser • Betriebssystem und dessen Oberfläche • Sprache und Version der Browsersoftware.

Der Social-Media-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten in unserer App zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Social-Media-Anbieter wenden müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Social-Media-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

• Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info everyoneinfo.

• Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy.

Bei der Nutzung der App erheben wir zur Ermöglichung der Funktionen der App die folgenden weiteren personenbezogenen Daten in anonymisierter Form:

• verwendetes Betriebssystem • Serienversion des Smartphones oder Tablets • Statistik zur Dauer der Nutzung der App • Statistik, welche Funktionen der App genutzt wurden

Für Werbezwecke nutzen wir den sog. „Advertising Identifier“ (IDFA). Dieser ist eine einzigartige, jedoch nicht-personalisierte und nicht dauerhafte Identifizierungsnummer für ein bestimmtes Endgerät, der durch iOS bereitgestellt wird. Die mit diesem erhobenen Daten werden nicht mit sonstigen gerätebezogenen Informationen verknüpft. Diesen IDFA verwenden wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitzustellen und Ihre Nutzung auswerten zu können. Wenn Sie in den iOS-Einstellungen unter „Datenschutz“ – „Werbung“ die Option „kein Ad-Tracking“ aktivieren, können wir nur folgende Maßnahmen vornehmen: Messung Ihrer Interaktion mit Bannern durch Zählung der Anzahl der Anzeigen eines Banners ohne Klick darauf („frequency capping“), Klickrate, Feststellung einzigartiger Nutzung („unique user“) sowie Sicherheitsmaßnahmen, Betrugsbekämpfung und Fehlerbeseitigung. Sie können in den Geräteeinstellungen jederzeit den IDFA löschen („Ad-ID zurücksetzen“), dann wird ein neuer IDFA erstellt, der nicht mit den früher erhobenen Daten zusammengeführt wird. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer App nutzen können, wenn Sie die Nutzung des IDFA beschränken.

5. Datenweitergabe an Dritte

Wir geben Ihren Nutzernamen, welchen Sie in der App gewählt und verwendet haben, an Dritte (private oder gewerbliche Nutzer) weiter, wenn Sie an einer Selfie Challenge teilgenommen und diese gewonnen haben. In diesem Fall werden Sie vor Weitergabe Ihrer Daten gesondert auf die Übermittlung an Dritte hingewiesen.

Sofern der Ersteller einer Challenge ein gewerblicher Nutzer (Sponsor) ist, willigen die Nutzer ein, dass folgende Daten nach Beendigung einer Challenge an den die Challenge erstellenden gewerbliche Nutzer (Sponsor) weitergegeben und zu Werbezwecken per E-Mail verwendet werden dürfen:

• Anzahl der an der Challenge teilgenommenen Nutzer • Auswertung, in welcher Region die meisten Nutzer teilgenommen haben • Nutzername und E-Mail-Adressen der Nutzer, die an der Challenge teilgenommen haben

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Teilnahme an den Challenges ist auch nach Widerruf möglich.

6. Verwendung Ihrer Fotos, Abruf Freunde

Zu Beginn der App-Nutzung bitten wir Sie in einem Pop-Up um die Erlaubnis zur Nutzung Ihrer Fotos aus der Fotogalerie. Nur so ist es möglich, dass Sie im Rahmen der App Fotos für Selfie Challenges hochladen können. Wenn Sie dies ablehnen, nutzen wir diese Daten nicht. In diesem Fall können Sie jedoch nicht alle Funktionen unserer App nutzen. Sie können die Erlaubnis später in den Einstellungen [der App] erteilen oder widerrufen.

Wenn Sie den Zugriff auf diese Daten gestatten, wird die App nur dann auf diese Daten zugreifen und sie auf unseren Server übertragen, soweit dies für die Erbringung der Funktionalität notwendig ist. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt und gelöscht, wenn Sie die Rechte zur Nutzung widerrufen oder diese zur Erbringungen der Leistungen nicht mehr erforderlich sind und keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Haben Sie sich mittels Social-Media-Anbieters registriert und angemeldet, erfolgt ein automatisierter Abruf, welche Freunde in den sozialen Netzwerken auch die App verwenden. Diese werden Ihnen dann innerhalb Ihres Benutzerprofils angezeigt.

7. Einsatz von Google Analytics IP-Adressen anonymisieren und Vertrag mit Google schließen (http://static.googleusercontent.com/media/www.google.de/de/de/analytics/terms/de.pdf)

Diese App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die App-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem App-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Gerät übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Diese App verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Informationen des Drittanbieters:

• Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

8. Änderung der Datenschutzerklärung

Avous behält es sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die derzeit gültige Fassung der Datenschutzerklärung ist unter www.avous.de/privacypolicy.html abrufbar.